§ 45 des Schulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt - Schülervertretung in der Schule

Allgemeines
Die Schülerinnen und Schüler wirken an der Erfüllung des Erziehungs- und Bildungsauftrages in Schulen der Sekundarstufen l und II mit durch:

  • Klassenverband sowie Klassensprecherinnen und Klassensprecher,
  • Schülerrat,
  • Schülersprecherin oder Schülersprecher,
     
  • Vertreterinnen oder Vertreter der Schülerinnen und Schüler in Konferenzen.

§46 des Schulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt - Klassenverband

Die Schülerinnen und Schüler jeder Klasse (Klassenverband) ab dem 5. Schuljahrgang wählen die Klassensprecherin oder den Klassensprecher und deren Stellvertreterin oder Stellvertreter sowie die Schülervertreterinnen oder Schülervertreter in der Klassenkonferenz.




Datenschutzerklärung